Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

»Arumnemen di welt! – Embrace the world!«

22.July, 19:3021:30

Jiddisch– poetisch, geschmeidig, voller wunderbarer Diminutive, »eine Sprache ohne Land, ohne Grenzen, eine Sprache, die von keiner Regierung unterstützt wird, eine Sprache, die nie von den Mächtigen dieser Welt gesprochen wurde, eine Sprache, die Ausdruck der tausendjährigen Erfahrung des jüdischen Volkes ist« (Isaac B. Singer). Jiddisch verflocht sich mit anderen Sprachen, Kulturen verflochten sich und inspirierten sich gegenseitig… Nehmen Sie die Lieder – hören sie die Verflechtung von Jiddisch, Polnisch, Ukrainisch, Krimtatarisch, fühlen Sie die tiefen, fremdartigen elektronischen Klänge, folgen Sie den geloopten Echos des Nigun, den singenden Atem des Steel Cello, dem Donner des Gongs und dem Pulsieren offener Klavierakkorde, spüren Sie, wie die Welt Sie umarmt… vielleicht werden Sie es erwidern wollen!
Auf dem Programm stehen Melodien zu Gedichten von Itzik Manger, Scholem Alejchem, Volksliedmotive, Gebete sowie eigene Kompositionen zu Gedichten von Leib Kwitko und Icyk Fefer – neu und einzigartig arrangiert und interpretiert vom Duo »Moon & Melody«:


Roksana Vikaluk (Ukraine, www.roksana.com.pl) & Wolfram DER Spyra (www.derspyra.de)

Goldberg-Variation 20 € | ermäßigt 15 € www.ticketmaster.de + Abendkasse

Details

Date:
22.July
Time:
19:30–21:30