Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

»Zwei Menschen wachsen wie im selben Garten«.
Paula Modersohn Becker und Rainer Maria Rilke – Eine Freundschaft in Briefen.

16.August, 19:30

In Worpswede, der berühmt-berüchtigten Künstlerkolonie, begegneten sich die Malerin und der Lyriker zum ersten Mal. Der Briefwechsel, der sich zwischen ihnen entspann, ist ein unvergleichliches Zeugnis zweier Seelen, die sich mit Haut und Haaren ihrer Kunst und dem Leben verschrieben haben, die sich mit Kraft und Humor gegenseitig bestärkten und inspirierten. Ihr verbindendes Empfinden hinterließ Spuren in ihren Werken: Paula malte in Paris eines der wenigen Porträts Rilkes und der Dichter schuf im Angedenken seiner Freundin eines seiner schönsten Gedichte.

Marina Senckel und Winfried Goos leihen den Beiden ihre Stimme und nehmen Sie mit auf eine Reise, in Höhen und Tiefen einer mitreißend-wechselhaften Beziehung.

Karten: 20,- / erm. 10,-
Ticketmaster.de + Abendkasse

 

Details

Datum:
16.August
Zeit:
19:30

Veranstaltungsort

Havelufer, Dischinger Brücke/Ruhlebener Str.
Havelufer, Dischinger Brücke/Ruhlebener Str.
Berlin-Spandau, Berlin 13581 Deutschland
Google Karte anzeigen